KontaktAnfahrtImpressum
  HomeÜber unsUnser NameGeschichteAngebotÖffnungszeitenBiersammlungFotoeckePresseLinks  

Geschichte

1975 eröffneten Renate und Otwin Netzer das Muntanella Stöbli als Jausenstation mit 50 Sitzplätzen und herrlicher Sonnenterrasse. Bereits nach einem Jahr wurde aus dem Jausenstöbli ein Café-Restaurant, das 1982 um die Tenne, eine gemütliche Kachelofenecke und 1984 um die kurvenreichste Bartheke Montafons erweitert wurde. 2004 wurde die Tenne zur Bierlounge umgebaut.

 

In den 80er Jahren wurde der Grundstein der Biersammlung mit der ersten Bierflasche (ein deutsches Teutonisches Bier, in Frankreich gekauft) gelegt. Seither ist die Sammlung auf über 12.000 Flaschen angewachsen.